16. Juli 2019 admin

Günstiger Kredit

Wer einen Kredit aufnehmen will oder muss, sieht sich einem riesigen Angebot der Banken gegenüber, das von einem Laien schlecht zu durchschauen ist. Schließlich soll der Kredit ja nicht mehr kosten als unbedingt nötig. Woran erkennt der Interessent nun, welches Angebot ein günstiger Kredit ist?

Zunächst schreibt das Verbraucherkreditgesetz den Banken vor, den effektiven Jahreszins zusätzlich zum Normalzins deutlich auszuweisen. In diesem effektiven Jahreszins sind dann die zusätzlichen Kosten für die Kreditaufnahme wie z.B. die Darlehensgebühr sowie die Berechnung vorschüssiger oder nachschüssiger Tilgungsverrechnung enthalten.

Aber dennoch ist Vorsicht geboten! In diesem genannten effektiven Jahreszins sind nur diese Grundkosten berechnet. Der günstige Kredit zeichnet sich durch viele zusätzliche Details aus, die sich in den Darlehensbedingungen verstecken.
Hilfreiche Informationen auch auf: https://minikredit-sofort.com ein paar Informationen für günstige Kredite zusammengefasst:

Ein günstiger Kredit zeichnet sich durch folgende Details aus:

1. Jederzeitige Möglichkeit zur Sondertilgung ohne lange Wartezeiten und Extra-Kosten
2. Möglichkeit im Notfall ohne oder ohne große Aufschläge mit Raten aussetzen zu können
3. Geringe oder gar keine Mahnkosten bei der ersten Mahnung für eine vergessene Rate
4. Freiwilligkeit beim Abschluss einer Restschuldversicherung für den Todesfall oder einer eventuellen Arbeitsunfähigkeit.
5. Möglichkeit der Abtretung einer vorhandenen Risikoversicherung ohne oder mit ganz geringen Kosten für den Fall, dass eine Risikoversicherung unumgänglich ist.
6. Geringe Beiträge für eine von der Bank vermittelten Risikoversicherung.

ACHTUNG: Die gesamten Beiträge für die Risikoversicherung werden gern von der Bank in einer Summe der ursprünglich beantragten Kreditsumme zugeschlagen und werden dann mit verzinst! Ein günstiger Kredit wird dann oft zur teuren Falle.

Ist es ein günstiger Kredit, wenn ein Autohändler für die Finanzierung eines PKW im Verkaufsschild einen Zinssatz von weniger als 4% offeriert? Nein! Da steckt die mögliche Kostenfalle in einem wesentlich geringeren Nachlass auf den ausgewiesenen Kaufpreis des Fahrzeuges. Der günstige Kredit einer externen Bank versetzt Sie in die Lage, beim Autohändler als Barzahler aufzutreten und beim Kaufpreis des Fahrzeuges einen deutlich höheren Rabatt herauszuschlagen, obwohl der Zinssatz der externen Bank erst einmal deutlich teurer erscheint.

Fazit: Günstiger Kredit ist nicht gleich günstiger Kredit. Achten Sie deshalb auf die oben genannten Feinheiten oder lassen Sie sich von unabhängigen Fachleuten beraten und helfen. Aber auch hier gilt: Für die Beratung und Beantragung sollten keine separaten Honorare verlangt werden.